Schrumpfscheibe

Unser Angebot an Schrumpfscheiben:

Die Schrumpfscheibe Typ HSD und die Schrumpfscheibe Typ HYD sind lösbare Maschinenelemente zur Verbindung einer Hohlwelle auf einer Welle.

Die Schrumpfscheibe SDG ist eine zweiteilige Schrumpfscheibe zur Befestigung scheibenförmiger Bauteile.

Sehen Sie hier ein Video als Anwendungsbeispiel für eine STÜWE® Schrumpfscheibe.


Sämtliche STÜWE® - Reibschlussverbindungen basieren auf dem gleichen physikalischen Prinzip: Konische Ringe werden axial gegeneinander verschoben, sodass eine Pressung erzeugt wird. Aufgrund der vorhandenen Reibung kann so ein Drehmoment und/ oder eine Axialkraft übertragen werden. Weitergehende Informationen zu den physikalischen Hintergründen finden Sie hier.

Das Prinzip der Reibschlussverbindung bietet somit eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten: Zum Beispiel kann eine Schrumpfscheibe als reibschlüssige Welle-Nabe-Verbindung oder ein Spannsatz zur Befestigung einer Bremsscheibe eingesetzt werden. Weitere Anwendungsfälle finden Sie in der Rubrik „Einsatzgebiete“. Das standardisierte Lieferprogramm von STÜWE® ist im Bereich „Produktkatalog“ zu finden. Und wenn der Standard nicht reicht, entwickelt STÜWE® gern die passende Lösung für Sie.


Stüwe GmbH & Co. KG | Zum Ludwigstal 35 | D-45527 Hattingen
Tel. +49 (0) 23 24 / 3 94-0 | Fax +49 (0) 23 24 / 3 94-30 | info@stuewe.de