Reibschlussverbindung

STÜWE® Reibschlussverbindungen gelten als State of the Art.

STÜWE®-Reibschlussverbindungen sind in vielen Bereichen einsetzbar. Sie können in nahezu allen Antriebssträngen und in vielen anderen Applikationen verwendet werden.

Sämtliche STÜWE® - Reibschlussverbindungen basieren auf dem gleichen physikalischen Prinzip: Konische Ringe werden axial gegeneinander verschoben, sodass eine Pressung erzeugt wird.

Unsere Schrumpfscheibenmodelle mit ihren soliden Reibschlussverbindungen sind in der Antriebstechnik fest etabliert. Sie garantieren eine maximale Energiedichte in der Welle-Nabe-Verbindung und sind unempfindlich gegen Korrosion, Stöße und Schläge. Somit arbeiten sie auch unter extremen Bedingungen absolut zuverlässig.


Hier finden Sie Ausführungen zu den technischen Grundlagen der STÜWE®-Produkte im Allgemeinen und der Reibschlussverbindungen im Besonderen.


Stüwe GmbH & Co. KG | Zum Ludwigstal 35 | D-45527 Hattingen
Tel. +49 (0) 23 24 / 3 94-0 | Fax +49 (0) 23 24 / 3 94-30 | info@stuewe.de