Produkte

Starke Leistungen

Sämtliche STÜWE® - Reibschlussverbindungen basieren auf dem gleichen physikalischen Prinzip: Konische Ringe werden axial gegeneinander verschoben, sodass eine Pressung erzeugt wird. Aufgrund der vorhandenen Reibung kann so ein Drehmoment und/ oder eine Axialkraft übertragen werden. Weitergehende Informationen zu den physikalischen Hintergründen finden Sie hier. Die Pluspunkte unserer Schrumpfscheiben und anderer Fabrikate im Überblick:

+ sichere Übertragung bei Drehmomenten bis über 11.000.000 Nm
+ geeignet für Wellendurchmesser von 8 mm bis über 1000 mm
+ schnelle, einfache & platzsparende Montage
+ unempfindlich für Stöße, Schläge & Korrosion
+ kein Passungsrost
+ kompakte Konstruktion
+ normale Oberflächengüten von Welle & Nabe
+ als anwendungsspezifische Baugruppe einsetzbar
+ per Schrauben oder Hydraulik spannbar

Das Prinzip der Reibschlussverbindung bietet somit eine Vielzahl von Einsatzmöglichkeiten: Zum Beispiel kann eine Schrumpfscheibe als reibschlüssige Welle-Nabe-Verbindung oder ein Spannsatz zur Befestigung einer Bremsscheibe eingesetzt werden. Weitere Anwendungsfälle finden Sie in der Rubrik „Einsatzgebiete“. Das standardisierte Lieferprogramm von STÜWE® ist im Bereich „Produktkatalog“ zu finden. Und wenn der Standard nicht reicht, entwickelt STÜWE® gern die passende Lösung für Sie.


Stüwe GmbH & Co. KG | Zum Ludwigstal 35 | D-45527 Hattingen
Tel. +49 (0) 23 24 / 3 94-0 | Fax +49 (0) 23 24 / 3 94-30 | info@stuewe.de